News

22.11.2018

SV Uffing

Engagiert im Ehrenamt

Für ihr jahrzehntelanges Wirken im SV Uffing wurde Monika Fecht in Juni mit dem Ehrenamtspreis „Engagiert 2017“ im Rahmen einer durch den Bayerischen Landes-Sportverein organisierten Feier in Wolnzach geehrt. Dabei hob der 1. Vorsitzende des Sportbezirks Oberbayern Otto Marchner hervor, dass Ehrenamtliche meist im Hintergrund und im Stillen wirken. Ohne sie gibt es keinen funktionierenden Sportverein.

 

Angefangen hat 1978 alles mit dem Kinderturnen, das sie, motiviert durch ihre damals dreijährige Tochter Christina, gründete und gleich die Übungsleitung übernahm. Sport ist ihr Leben und so verdankt der SV Uffing ihr einen wesentlichen Bestandteil seines Sport- und Bewegungsangebotes:

 

1978 Gründung der Sparte Kinderturnen                                    seit 1978          Übungsleiterin

1981 Gründung der Sparte Leichtathletik                                   1988 – 1996      Jugendleiterin

1982 Aerobic                                                                           seit 2004          Abteilungsleiterin

1996 Step-Aerobic                                                                   seit 2012          2. Vorstand

1997 Line Dance

2013 Gesundheitsgymnastik

2016 Country Line Dance

 

Sie ist immer aktiv und immer „up to date“. Das Sport jung hält sieht man ihr an, ihr Alter nicht. Im Oktober feiert sie „einen“ runden Geburtstag den man nicht vermutet. Seit 2008 hat sie als 2. Vorstand auch zusätzliche repräsentative Aufgaben übernommen. Es macht ihr einfach Spaß. Besonders viel Freude machen ihr die Auftritte als „sun-line-dancers“. Sie strahlt mit den Augen, wenn sie davon erzählt.

 

Wir bedanken uns bei Monika Fecht für ihr riesiges Engagement, ihren Ideen, ihrer Kreativität und Herzlichkeit.

 

Peter Krause

SV Uffing